Mauersegler- & Fledermaus-Haus Typ 1MF





[Bild1]: Mauersegler- & Fledermaus-
Haus Typ 1MF(mit Grundstein)

 

[Bild2]: Mauersegler & Fledermaus-
Haus 1MF zur Außenmontage

  

[Bild3]: Mauersegler & Fledermaus-
Haus 1MF mit Grundstein (Einflugschräge zum Einmauern in Hausfassaden)

 
 

[Bild4]: Grundstein mit 1MF
 
 

Mauersegler- & Fledermaus-Haus Typ 1MF

Durch ein ausgeklügeltes Prinzip können im 1MF u.a. maximal zwei Mauerseglerpaare getrennt voneinander brüten und erfolgreich für Nachwuchs sorgen (vgl. Bild 1 & 2)
 
Zwei Brutkammern mit separaten Eingängen sind daher notwendig.

Durch eine spezielle Ausformung finden zwischen Hauswand und Kasten Fledermäuse genügend Platz, um dies als Quartier oder Wochenstube zu nutzen.
 
Die Ausgestaltung des hinteren Fledermausbereichs ist nach den Bedürfnissen von gebäudelebenden Fledermausarten geschaffen worden.

Material: Atmungsaktiver Holzbeton
  
Aufhängung: Ein speziell geformtes Halteeisen wird an den jeweiligen Hintergrund z.B. an der Hausfassade befestigt.
   
Anbringung: Mindesthöhe unter dem Einflug 6 bis 7 m über dem Erdboden. Bitte auf freie An- und Abflugmöglichkeiten achten. Die Anbringung mehrerer Nisthilfen zur Koloniebildung ist von Vorteil.
 
Geeignete Montageorte: An Außenfassaden oder unter Dachnähe von Gebäuden aller Art, z.B. an Wohnhäusern, Industriebauten, Kirchen, Straßenbauwerken, Mauern oder auch Felswänden. 
        
Reinigung: Die zwei Brutnischen für die Mauersegler sind leicht zu reinigen, da die jeweilige Vorderklappe mit einem Sicherheitshaken verschlossen wird. Der hintere Fledermausbereich ist völlig wartungsfrei da der Kot unten herausfallen kann.
  
Innenmaße:
Mauersegler-Brutraum H 17cm x B 36 x T 16cm
Fledermaus Nische H 42 x B 35 x T ca. 3,5 cm
Außenabmessungen: H 46 x B 43 x T 22,5 cm
   

1MF Kasten zur Aufputz-Montage Best.Nr.: 00615 / 8

 
 
 
 

Grundstein zum Einmauern des 1MF (Grundstein/ Anflugschräge)


 
Das Kombinationshaus 1MF kann mit diesem Grundstein direkt in die Hausfassade etc. eingemauert werden.
(vgl. Bild 3 & 4)
 
Der Kasten schließt somit bündig mit der Fassade ab. Dies ist u.a. bei denkmalgeschützten Bauwerken sehr oft notwendig.

Anbringung: Basis bildet der SCHWEGLER -Grundstein welcher zuerst eingemauert wird. Darüber wird anschließend der 1 MF (s. oben) gestellt und komplett eingemauert oder ausgegossen.

Maße:
Grundstein H 25 x B 43 x T 22,5 cm
Gesamt=Haus + Grundstein H 70 x B
 
 
Grundstein für 1MF z. Einmauern Best.Nr.:0616 / 5