Wasseramsel- und Bachstelzenkasten Typ Nr.19




 
 

[Bild 1]: Wasseramselkasten Typ Nr. 19
 
 
 

 [Bild 2]: Wasseramselkasten Typ Nr. 19
(Skizze)
 
 
 

[Bild 3]: Bachstelzenkasten Typ Nr. 19A


- kleinräubersicher, auch für Gebirgsstelze

Zur Bestandssicherung oder bei Bachrenaturierungen etc. wird der Wasseramselkasten Nr. 19 sehr gerne eingesetzt. Da er kleinräubersicher ist, sind die Bruterfolge wesentlich besser als bei natürlichen Neststandorten.

Aufhängung: Mit der verstellbaren Aufhängevorrichtung leicht anzubringen. Anbringung durch Anschrauben oder mit einem Bolzensetzgerät.

Reinigung: Aus Gründen der relativ hohen Parasitenbelastung in den Nestern der Wasseramseln ist es ratsam, den Nistkasten nach der Brutsaison - jeweils ab August - zu reinigen.

Material: Pflanzenfaserbeton (asbestfrei)
 
Bewohner: Wasseramsel, Bachstelze, Gebirgsstelze, u.w.

Aufhängeplatz: Unter Brücken, an Steilwänden etc.
In direkter Nähe zu einem naturnahen Fließgewässer mit relativ sauberem Wasser. Der Nistkasten Nr. 19 sollte immer mindestens 0,5 m über der Hochwasserlinie installiert werden.
 
Aus der Praxis ist bekannt, dass der Nistkasten stets direkt über tieferem und fließendem Wasser angebracht werden sollte, da die Wasseramsel sich bei nahender Gefahr ins Wasser fallen lässt.

Innenmaße: 18x 18cm  /  Gesamtlänge: 37 cm
 
Gewicht: ca. 4,7 kg
 
Kasten Typ Nr.19 Best.Nr.: 00 620/2