Katzenabwehrgürtel





[Bild 1]: Katzenabwehrgürtel
 
 

[Bild 2]: Katzenabwehrgürtel (Skizze)

Um das Anklettern von Bäumen durch Katzen zu verhindern, kann dieser Drahtgürtel zum Schutz unserer Frei- und Höhlenbrüter verwendet werden.

Die einzelnen Metallteile werden laut nebenstehender Abbildung (vgl. Bild 2 & 3) ineinander gesteckt und individuell an den jeweiligen Stammumfang angepasst. Bei zu geringem Stammdurchmesser zwei Gürtel übereinander - in geringem Abstand - anbringen, um eine erhöhte Sicherheit zu erreichen.

Montagehinweis: Wichtig zur Montage ist, dass die längere Drahtstifte nach unten zeigen und geneigt sind. Die kürzeren Drahtstifte gehen waagrecht, nach oben weg. Siehe nebenstehendes Bild.

Entwarnung: Bei richtigem Anbringen (mind. 2,5m Höhe) keine Verletzungsgefahr für Mensch und Haustier. Bitte regelmäßig überprüfen, dass außerhalb des Bewegungsraumes von Menschen. Katzen können sich auch nicht in dem Abwehrgürtel verhaken, z.B. mit Halsband o.ä.


Typ normal - bis 70 cm Baumumfang


 
Katzenabwehrg. bis 70cm Best.Nr.: 00 260 / 8



Typ maxi - bis 115 cm Baumumfang




Katzenabwehrg. bis 115cm Best.Nr.: 00 270 / 9

 
 


                             [Bild 3]: Montagebeispiel